Titelbild

Konfliktmanagement

Konflikte sind Wegweiser zum Erfolg!

 

Deshalb ist es im Verhältnis zu anderen Aufgaben einfach, im Konflikt zu führen. Aus diesem Verständnis entsteht die Forderung, dass Führungskräfte lernen müssen, souverän und kompetent mit Konflikten umzugehen. Häufig fehlt lediglich die Erfahrung, so dass bei der Konfliktbewältigung neue Probleme entstehen!

 

Daher stehen vor allem praktikable Lösungen im Zentrum dieses an der Praxis orientierten Seminars.

Konflikte gehören zu unserem täglichen Leben. Zwischen Personen, Gruppen, Organisationen und sogar zwischen Völkern und Nationen sind Konflikte allgegenwärtig. Überall treten Veränderungen und damit Konflikte auf. Denn Veränderungen stören das Gleichgewicht.

Da Konflikte für lebende Organismen unvermeidbar sind, hängt Ihr persönlicher Erfolg davon ab, wie Sie mit Konflikten umgehen und sie handhaben. Konflikte besitzen Gefahren der Zerstörung und Handlungsunfähigkeit, bieten aber auch Chancen für die Weiterentwicklung und Verbesserung. Veränderungen sind notwendig, Konflikte unvermeidbar.

Das trainieren Sie:

  • Konflikte wahrnehmen
  • Unterschwellige Konflikte offen legen
  • Die Psycho-Logik der Konfliktpartner verstehen lernen
  • Angemessenes Verhalten in Konflikten
  • Konflikte bewerten (Matrix) und Lösungen definieren
  • Neutrale Konfliktmoderation als Technik für jede Führungskraft
  • Konfliktreduktion durch Win-Win-Denken

 Das können Sie sofort anwenden:

  • Konflikte regulieren – 5 Stufen
  • emotionale Betroffenheit reduzieren – 7 Möglichkeiten
  • Konfliktquellen aufzeigen – 5 Tipps
  • gemeinsame Lösungen erarbeiten – 6 Methoden
  • Win-Win-Situationen schaffen – 2 Wege

 

Seminarziel:
Die Teilnehmer können souverän und emotional gelassen auf Konfliktpartner zugehen und dadurch mit ihnen gemeinsam neue Lösungen für alte Konflikte finden.
 
Teilnehmer:
Das Seminar wendet sich an die Führungskräfte, die Konflikte aktiv erkennen, moderieren und lösen müssen, um so den Erfolg einer Abteilung und des gesamten Unternehmens langfristig zu sichern.
 
Termine und Veranstaltungsorte finden Sie hier
 
Seminarzeit
1.Tag 11:00 - 19:00 Uhr
2.Tag 09:00 - 17:00 Uhr
 
Seminarleiter:
Günter H. Seipp
 
Seminargebühr:
Je Teilnehmer 858,97 € zzgl. der ges. MwSt. Im Preis sind die Seminarunterlagen sowie eine zeitlich unbegrenzte, schriftliche Beratung in allen Fragen die Konflikte betreffen für die Teilnehmer enthalten.
 
Weitere Informationen als: PDF-Datei zum Download