Titelbild

Richtig Bewerben

Schwierige Fragen im Vorstellungsgespräch als Videobeitrag!

Mit unangenehmen Fragen prüfen Personalverantwortliche, wie Bewerber unter Stress reagieren. Wer sich an dieser Stelle nicht aus der Ruhe bringen lässt und gelassen bleibt, sammelt Pluspunkte.

Bis jetzt lief das Vorstellungsgespräch von Herr Schling eigentlich ganz gut. Doch plötzlich wechselt Firmenchefin Frau Kwiatkowski den Ton und attackiert den Bewerber mit unangenehmen Fragen. Herr Schling lässt sich verunsichern, gerät ins Stottern, seine Überzeugungskraft ist dahin. Hat er etwas Falsches gesagt? Ist er seiner potenziellen Arbeitgeberin unsympathisch? Ihm schwirrt der Kopf, er hört nicht mehr richtig zu und schon reiht sich ein Fehler an den anderen.

Wie verhält man sich in einer solchen Situation richtig? Rhetorik-Trainer Günter Seipp gibt Tipps, wie man die verbalen Attacken unbeschadet übersteht. Im Grunde will der Arbeitgeber nämlich nur testen, wie der Bewerber mit Stress umgeht. Und den gibt es im Berufsleben ja zur Genüge.

Schwierige Fragen im Vorstellungsgespräch


(Wenn Sie auf die Links klicken, werden Sie auf Focus.de weitergeleitet)


Wie sie für sich und Ihre Produkte werben und sich passend in Szene setzen, erfahren Sie im Seminar "Verkaufsrhetorik"!
Wie Sie sich präsentieren und einen bleibenden und positiven Eindruck hinterlassen sind Inhalte im Seminar
"Rhetorik für die Spitze"!

Weiter zu: Richtig Bewerben
 
Zurück zu:
Das Vorstellungsgespräch als Videobeitrag!

Hier finden Sie alle Seminare mit Günter Seipp!