Titelbild

Techniken und Hintergründe

Psychologie

 

Als das Buch "Emotionale Intelligenz" eine große Verbreitung fand, haben die meisten Menschen zum ersten Mal verstanden, wie wichtig es ist, über psychologische Zusammenhänge Bescheid zu wissen, wenn sie erfolgreich leben wollen.

 

 

 

Sinnvoller Umgang mit Angst

Wenn Sie sich darüber bewusst werden, dass Sie Ihr ganzes Leben lang von einer Vielzahl unterschiedlichster Ängste gepeinigt werden, erkennen Sie selbst, wie groß das Potenzial ist, um mehr Freiheit und Selbstbestimmung zu erreichen.
Die Formen der Angst

Die Angst lässt sich in vier große Bereiche einteilen, die sich größtenteils gegenseitig ausschließen.
Umgang mit Depressionen

Depressionen schlummern in fast jedem Menschen. Im lebenslustigen, fröhlichen Partycharmeur, wie im Einzelgänger.
Fehler sind Wegweiser zum Erfolg

Wer versucht keine Fehler zu machen, verschwendet sein Leben.
Glück ist relativ

Ob Sie Glück empfinden oder nicht, hängt ganz wesentlich von Ihrer Einstellung zu den Dingen des Lebens ab.
Mein Chef soll mir mehr zutrauen

Wenn Ihr Chef Ihnen mehr zutrauen soll, dann warten Sie nicht, bis er auf Sie zukommt, sonder ergreifen Sie die Flucht nach vorn, und Nutzen Sie das "Wetten-dass-Prinzip".
Misserfolgs-Meidungs-Motiviation

Schon Freud hat festgestellt, dass der Mensch eher bestrebt ist, Schmerzen zu vermeiden als Glück zu erreichen.
Wie können Sie aus Neid etwas Positives machen
„Der Hass ist ein aktives Missvergnügen, der Neid ein passives; deshalb darf man sich nicht wundern, wenn der Neid so schnell in Hass übergeht.“
-Johann Wolfgang von Goethe-
Pareto Prinzip
Vilfredo Pareto arbeitete zunächst als Ingenieur, dabei untersuchte er die Verteilung des Grundbesitzes in Italien und fand heraus, dass ca. 20 % der Bevölkerung ca. 80 % des Bodens besitzen.
Treue

Treue ist irgendwo absolut oder sie ist gar nicht.
- Karl Jaspers -

 

 

Rhetorik für die Spitze Die Macht der Wortegewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Im Seminar "Rhetorik für die Spitze" lernen Sie Ihre Worte geschickt zu wählen.
Führen und Motivieren Führen heißt beeinflussen und wie Sie Ihr Team auf die nächsten Aufgaben einstellen und gewinnen lernen Sie im Seminar "Führen und Motivieren"!
Konfliktmanagement
Wie Sie Ihre Konflikte lösen und geschickt Synergien nutzen erfahren Sie im Seminar "Konfliktmanagement"!