Titelbild

Newsletter vom 19. April 2016

Wer seine Sichtweise verändert,

vervielfacht seinen Erfolg!

Im Februar rief mich ein befreundeter Immobilienmakler an, den ich durch das von mir herausgegebene Zitat des Tages kenne, und fragte mich, wie er ganz schnell einen tollen Beileidsgruß formulieren kann oder ob im Geschäftsverkehr auch eine Trauerkarte ausreichen würde?

Im Gespräch merkte ich, dass es ihm um eine erneute Kontaktaufnahme zu den Erben eines wunderschönen Anwesens am Starnberger See ging und er keinerlei emotionale Bindung zu einer der beteiligten Personen hatte. Er müsste den Blickwinkel ändern, um selbst etwas Ansprechendes formulieren zu können. Wer diese Technik nicht beherrscht, greift auf eine unpersönliche Trauerkarte zurück und verschwindet nach dem Begräbnis mit allen anderen in der Versenkung. Die Beileidsbekundung soll der eigenen Trauer Ausdruck verleihen und den Hinterbliebenen Trost spenden. Wenn Sie nur an den eigenen Vorteil denken, können Sie nichts Gescheites formulieren. Nachdem er mir ein paar Informationen gab, formulierte ich folgenden Text an die Tochter des Verstorbenen:

Liebe Frau X,
im Dezember sind wir noch gemeinsam mit Ihrem Vater beim Notar gewesen und jetzt erfahre ich von seinem Ableben. Gerade wenn ein Mensch über 90 Jahre alt geworden ist, und man sagen kann, dass er ein schönes, erfülltes Leben führen durfte, so ist der Tod als letzter Abschied für die Überlebenden die größere Herausforderung. Ich wünsche Ihnen Kraft und eine tröstende Schulter in dieser schweren Zeit.
Mein herzliches Beileid

Mittlerweile hat er den Alleinvermittlungsauftrag für das Haus mit Grundstück direkt am Seeufer bekommen. Wenn Sie einmal Formulierungen für wichtige oder schwierige Texte benötigen, sprechen Sie mich an. Hoffentlich werden Sie (nicht) abhängig, denn für Sie wäre es besser, wenn Sie ein Rhetorik-Seminar bei mir besuchen und zukünftig Texte für schwierige Lebenslagen immer selbst formulieren können. Sie müssten mich nicht anrufen, und hätten immer passende oder schlagfertige Formulierungen zur Hand, andererseits für Geld mache ich alles, für Geld arbeite ich sogar – und füt Sie sogar nachts - wenn der Preis stimmt.

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf meinen Internetseiten umzusehen, ob es ein passendes Angebot für Sie gibt. Für die größten Herausforderungen des Lebens eignet sich mein Seminar „Rhetorik für die Spitze“ ganz besonders.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören und verbleibe für den Augenblick
mit herzlichem Gruß
Günter Seipp
gswSeminare